News

"Frühstück bei mir": Toni Innauer zu Gast bei Claudia Stöckl

Das erste Ö3-„Frühstück bei mir“ im neuen Jahr widmet sich einem der häufigsten Vorsätze: mehr Bewegung zu machen. Toni Innauer hat mit seinem im CSV Verlag erschienenen Fitness-Buch „Die zwölf Tiroler“ einen Bestseller gelandet und ist am Sonntag, den 3. Jänner ab 9 Uhr zu Gast bei Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Der Olympiasieger im Skispringen und ehemalige Nordische Direktor im ÖSV, der jetzt Unternehmer und Vortragender ist, spricht über Bewegungsabläufe bei Tieren – und was wir von ihnen lernen können – und über die Situation unserer Skiadler rund um die Vierschanzentournee.


"Kopfsprünge" von Toni Innauer auf Ö1

Unser Autor Toni Innauer ist in der Weihnachtszeit im Radio zu hören: Von 21. bis 24. Dezember, von 28. bis 31. Dezember und am 4. und 5. Jänner präsentiert er jeweils in der Früh um 7.55 Uhr seine "Kopfsprünge". Das Themenspektrum der Reihe über Kontemplation und seelische Gesundheit reicht von der Kunst des Wartens bis zur Auseinandersetzung mit der Stabilität in der Instabilität.Unser Tipp: Früh aufstehen, zuhören und danach Toni Innauers 12 Tiroler üben.


Neues Buch von Toni Innauer im Alpenzoo Innsbruck präsentiert: DIE 12 TIROLER

Unter den gebotenen strengen Covid-19-Auflagen präsentierte Toni Innauer, Olympiasieger und langjähriger Sportdirektor des ÖSV, gestern, 29. Oktober 2020, sein neues Buch „DIE 12 TIROLER. Bewegung von den Tieren lernen“ (CSV Verlag) im Alpenzoo in Innsbruck. Den unüblichen Ort für eine Buchpräsentation hatte Zoodirektor Dr. André Stadler vorgeschlagen: „Als ich das Projekt kennenlernte, in dem Toni Innauer die Bewegungen von zwölf heimischen Tieren vorstellt, war mir sofort klar, dass es im Alpenzoo präsentiert werden muss.“ Innauers Buch verbindet zwei wesentliche Motive: Die Kritik an einem erschreckenden Bewegungsverlust in unserer Gesellschaft, bedingt durch einen fortschreitend im Sitzen absolvierten Lebensstil – und eine...


Mitte September erscheint "Besser gehen. In Wien"

Die nächste Neuerscheinung im CSV ist ab dem 15. September 2020 im Handel: Christian Seiler veröffentlicht eine feine Auswahl seiner Wien-Spaziergänge - ein Buch, das nicht nur die Fans seiner "Gehen"-Kolumne im Freizeit-Kurier erfreuen wird, sondern auch alle anderen, die sich eine Stadt gerne erlaufen, ob sie nun dort wohnen oder zu Besuch sind. Die 89 Spaziergänge führen durch Wien und seine Bezirke, sie handeln vom Gehen und den vielen Möglichkeiten, eine Stadt zu betrachten. Mit wunderbaren Illustrationen von Alexandra Klobouk.   


16. Februar 2020: Roland Trettl auf der INTERGASTRA in Stuttgart

Die größte Messe für Gastronomie bietet ihren Besuchern ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm: Roland Trettl wird dort als einer der Stargäste auftreten, neben Cornelia Poletto und Johann Lafer. Warum er sich aus der Profiküche verabschiedet hat, und weshalb er in seinem neuen Buch „Nachschlag“ zu den Auswüchsen der Spitzengastronomie ungeniert Dampf ablässt, all das verrät er im Interview mit Petra Klein auf der DEHOGA-Bühne.   INTERGASTRA, Halle 7, 14:00 Uhr, Live-Talk: Nachgefragt bei Roland Trettl